browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tag 09 – Schloss Schlotterstein

Himbarsum_2018_Website_Tag_09 - 3

Ausnahmezustand im Hotel Transsilvanien! Als das Lager Himbarsum ausgeruht beim Sonntagsfrühstück saß, stellte ein völlig entsetzter Graf Dracula fest, dass der Schlüssel zu seiner Schatzkammer gestohlen worden war. Wie soll er den Übeltäter nur allein finden? Gut, dass er zur Zeit 71 wagemutige Kinder beherbergt. Am Vormittag ging es also zunächst einmal auf die Suche nach dem Schlüssel. Durch das Lösen verschiedener kleiner Rätsel konnten die Gruppen schließlich gemeinsam den Schlüssel finden. Doch keine schnelle Vorfreude! Zwar war es der richtige Schlüssel zu Draculas Schatzkammer, jedoch waren die Gespenster von Schloss Schlotterstein dort eingebrochen und hatten die Kammer bis auf den letzten Taler geleert.

Himbarsum_2018_Website_Tag_09 - 14

Aus diesem Grund ging es nach einer kurzen Regenerationspause los zur zweiten Suchaktion. Im ganzen Schloss Schlotterstein (Abenteuerspielplatz) saßen die Gespenster (Gruppenleiter) verteilt und forderten die Geisterjäger (Gruppenkinder) zu diversen kleinen Spielen heraus. Ein Sieg brachte einen Goldtaler zurück in Draculas Schatzkammer. Es zeigte sich wieder einmal, dass die Kinder in guter Teamwork zusammenarbeitete und insgesamt 76 von 80 Goldtaler für Dracula zurück erspielte.

Himbarsum_2018_Website_Tag_09 - 20

Nach diesem anstrengenden Tag belohnten die Knoblauchfarmer das Lager wieder mit einem leckeren Abendbrot. Den Abend verbrachten die Kinder auf dem Schlossgelände bei einigen hitzigen Wiesenspielen. Dabei kugelten sich wie Schlosskugeln auf dem Boden, gingen auf Vampirjagd oder brachen aus dem Kerker aus. In Anlehnung an das Spiel Zwerg, Riese, Zauberer zockten sie eine Runde Ghostbuster, Schlossratte, Gespenst. Schließlich endete der Tag mit einem Singkreis auf der Wiese und der Abendrunde zum Thema „Stille“. Mit guten Aussichten auf den morgigen fielen alle in ihre Betten. Dracula war nämlich ohne Ankündigung außer Lande gereist und darum sollten auch die Hotelgäste einmal ausschlafen und den Tag zur freien Verfügung gestalten können. Himbarsumer wissen, was das bedeutet: der Gulden-Gammel-Gedächtnistag steht vor der Tür.

Keine Kommentare erlaubt.