browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tag 12 – Das Erbe des Großmufti

himbarsum-2009-tag-12_06

 

himbarsum-2009-tag-12_01

Hallo ihr Neugierigen,

ein weiterer Tag auf der Trauminsel ist vorüber. Heute Vormittag fanden verschiedene Workshops statt. Neben einer Fahrradtour nach Hollum und Ballum (insgesamt 30 Km) und einem Ausflug zum Strand hatten die Kinder die Wahl zwischen anderen Projekten wie Floßbau oder Theater.

himbarsum-2009-tag-13_01

Nach der erholsamen Mittagspause ging es in die nächste Runde des Großmufti-Spiels. Der Mufti suchte geeignete Erben für sein Reich. Es kamen nur zwei Familien in Frage: Die Gruppenkinder und die Gruppenleiter. In der Umgebung von Buren und Nes traten die Kinder in verschiedenen Spielen gegen Gruppenleiter an. Lagergülle-Wetttrinken, Wasserbombenfangen oder möglichst langsam 15 Meter Fahrrad fahren seien hier als Beispiele genannt.

himbarsum-2009-tag-12_07

Nachdem die Gruppenleiter sich bei den Spielen einen Vorsprung erarbeitet hatten, untermauerten sie dieses Ergebnis bei der finalen „Schlacht um das Erbe“. Die von den Springern gefüllten 200 Wasserbomben wurden aufgeteilt und es kam zu einer großen Wasserschlacht. Am Ende blieben mehr Gruppenleiter als Kinder trocken, womit die Erben des Mufti feststanden.

Keine Kommentare erlaubt.